In wenigen Minuten Staatliche Förderung bekommen. So geht’s.

Seit 2016 ist IHRE MARKTNISCHE bei dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle („BAFA“) als Berater gelistet. Die meisten Mandanten freuen sich, dass die Beratungen staatlich gefördert werden.  (Webseite des BAFA)

Alle Beratungen dienen der „Förderung des unternehmerischen Know-hows“. D.h. Ziel ist es, Strategien und Techniken zu erlernen, mit denen Sie in Ihrer Marktnische sichtbar werden und Kunden gewinnen.

Wer kann die staatliche Förderung bekommen?

Um diese staatliche Förderung zu beantragen, müssen Sie ein paar Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen selbständig tätig sein.
  • Ihr Geschäft muss beim Finanz- oder Gewerbeamt angemeldet sein.
  • Sie dürfen nicht als Unternehmensberater tätig sein.
  • „hands-on“ Dienstleistungen werden gefördert.

Lassen Sie uns gerne sprechen, ob Sie die Kriterien für eine staatliche Förderung erfüllen.

Wie hoch ist die staatliche Förderung?

Es gibt unterschiedliche Förderhöhen, die sich nach der Dauer der Geschäftstätigkeit, dem Standort und der aktuellen Situation richten:

  • Jungunternehmer – bis 2 Jahre nach Gründung: 50% von 4.000 Euro = 2.000 Euro
  • Bestandsunternehmer – ab 2 Jahren nach Gründung: 50% von 3.000 Euro = 1.500 Euro
  • Unternehmer in den neuen Bundesländern (außer Berlin und Leipzig): 80% Förderung
  • Unternehmer in Schwierigkeiten: 90% Förderung. (Siehe Merkblatt)

So beantragen Sie die Förderung:

Hier eine gute Nachricht: es dauert nur wenige Minuten, die Förderung zu beantragen, ganz ohne Papierkram! Normalerweise wird sie am selben Tag bewilligt. So einfach geht’s:

 Vorgespräch für Jungunternehmer und Unternehmen in Schwierigkeiten:

Wenn Sie vor weniger als zwei Jahren gegründet haben, oder in finanziellen Schwierigkeiten sind, müssen Sie vor der Antragstellung ein Vorgespräch führen. Dafür stehen Ihnen zwei Damen von Montag bis Freitag vormittags 8-12h zur Verfügung.

  • Frau Burghardt, Tel.: 06105/ 43 222  
  • Frau Seiler, Tel.: 02301/ 919680

Sie können dort ohne Voranmeldung anrufen.

Antragstellung in wenigen Minuten:                     

Hier können Sie direkt Ihren Antrag online stellen: Online Antrag

Anleitung zum Ausfüllen für meine Mandanten:

Folgende Felder sollten Sie im Antrag wählen:

  • Jungunternehmer | Bestandsunternehmer –  Allgemeine Beratung
  • Leitstelle : Fördergesellschaft BDS DGVmbH, Bonn
  • BAFA ID: 140121 – Ihre Marktnische – Christiane Yani Neugebauer
  • Wirtschaftsklassifikation: Finden Sie in Ihrer Gewerbeanmeldung.
  • Sonstige freiberufliche Tätigkeiten: 749000
  • Liste Wirtschaftsklassifikationen

Sie erhalten den Bewilligungsbescheid des BAFA innerhalb weniger Stunden. Danach können wir die Zusammenarbeit starten.

Gerne stehen wir für Informationen zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top