Neustart 50plus

DER PODCAST

Wir beleuchten den beruflichen Neustart mit 50plus aus verschiedenen Blickwinkeln. Betroffene, die den Wiedereinstieg erfolgreich gemeistert haben, geben wertvolle Erfahrungsberichte. Interviews mit Personalleitern, Personalvermittlern und Unternehmern verdeutlichen bestehende Hürden und Chancen.

Der Podcast erscheint jeden Freitag auf allen gängigen Podcast-Kanälen. Jetzt gleich abonnieren.

Vor kurzem habe ich eine Umfrage zu dem Thema beruflicher Neustart 50plus gemacht. In dieser Episode teile ich mit Ihnen meine wichtigsten Erkenntnisse.

Der Anwalt für Arbeitsrecht Thies Lindacher erklärt, wovon die Höhe einer Abfindung abhängt und worauf Sie unbedingt achten sollten.

Julia Molt, Geschäftsführerin von EXENSE Interim Management berichtet, warum ein klares persönliches Profil plus eine gut analysierte Marktnische zum Erfolg führen.

Sie erfahren von dem Headhunter Friedrich-Wilhelm Graf von Pfeil, wie diese Branche arbeitet. Sie erhalten viele Anregungen, über die Sie beim Neustart nachdenken sollten.

Im Interview mit dem Vorstand des Bundesverbandes Initiative 50plus, Uwe-Matthias Müller, sprechen wir über demographischen Wandel, Altersdiskriminierung und Lebensarbeitszeit.

Susanne Vathke fördert die Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt. Ihre Erfahrung zeigt: Teams aus unterschiedlichen Generationen bringen Unternehmen einen großen Nutzen.

Bei Bewerbungs-Checks fällt Yani Neugebauer immer wieder derselbe Fehler auf. Gestern hat sie mit einem Unternehmer genau darüber gesprochen. Er hat bestätigt, dass er Kandidaten sofort einstellen würde, die diesem Rat folgen.

Die Frankfurter Rechtsanwältin Daniela Hangarter hat sich schon im Studium mit dem Thema „Altersdiskriminierung” beschäftigt. Im Interview sprechen wir über ein Thema, das wichtig ist. Arbeitgeber könnten davon profitieren, wenn sie es lösen.

Fatoumata Diakité-Micklisch , Gründerin von hrspecs, unterstützt KMUs, Mitarbeiter zu finden. LinkedIn und Xing sind ihre Quellen. In diesem Interview erklärt sie den Unterschied zwischen Active Sourcing und Recruiting. Sie erfahren, worauf Headhunter in LinkedIn achten.

Die junge französische Imageberaterin Carine Landau gibt in diesem Interview Tipps zur Kleiderwahl. Sie erfahren, wie Sie Ihrem Business-Dress eine persönliche Note geben.

Christian von Schilling hat mit 50plus einen anspruchsvollen Job in einem Ingenieurbüro verloren. Nach dem Durchleben eines Tiefs war er Mitgründer des Startups WirSindDu. Heute arbeitet er für das kleine Familienunternehmen KooKoo.

Christian Jersualem unterstützt als Gründer von  Wise Force Advisors Unternehmen dabei, den demographischen Wandel zu meistern, indem sie die Mitarbeiter Ü50 halten.

Bettina Illig ist eine erfahrene OP-Schwester, die jetzt Hersteller von Medizinprodukten dabei unterstützt, ihre Produkte in den OP zu bringen. Dieses Interview macht Mut.

Claudia Rixecker hat eine sichere Anstellung aufgegeben, um einen Traumberuf zu starten. Ihre Hunde sind ihre wichtigsten Trainer. Sie erzählt, wie sie das gemacht hat.

Wer mit 50plus eine Kündigung bekommt, macht sich Sorgen um die Altersvorsorge und den Ruhestand. In diesem Interview mit dem Ruhestands-Berater Christoph Schmeckmann erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Als sehr erfahrene und lösungsorientierte Chemikerin unterstützt Dr. Brigitte Batarseh Unternehmen beim Umwelt-, Anlagen- und Arbeitsschutz. Hier erfahren Sie, was ihr die Zusammenarbeit gebracht hat.

Die Führungskraft einer Personalabteilung gibt Einblicke in die Konzernwelt. Was können Angestellte tun, wenn sie sich Sorgen machen, ihre Stellung zu verlieren? Wieso stellen Konzerne jüngere Kandidaten ein?

Dr. Viktoria Kickinger von der Directors Academy spricht über die Möglichkeiten und Chancen mit 50plus als Aufsichtsrat tätig zu werden.

Ein Hoffnungsschimmer für die Hospitality-Branche: Bettina von Massenbach, Oyster Hospitality Management, München, erläutert, warum die Mitarbeiter für die Zukunft bestens gewappnet sind. Sie besitzen Future Skills!

Karla Viebahn musste sich als Interims-Managerin neu erfinden. In zwei Stunden Trüffelsuche hat sie endlich das entdeckt, was sie schon lange suchte. Ein Erfahrungsbericht.

Monika Koch hat am Tag ihrer Pensionierung entschlossen, noch einmal durchzustarten. Zehn Jahre später denkt sie nicht daran aufzuhören.

Sabina Zimmermann hat sich nach zwölf Jahren Konzernarbeit ihren Traum eines eigenen Geschäfts erfüllt und eine Manufaktur gegründet. Heute produziert sie vegane Korktaschen.

Mechtild Ehses-Flohr berichtet über das Modell der Lebens- und Berufsphasenorientierung der Firma Hekatron.

Mit 80 Jahren ist Professor Hans von Büdingen wahrscheinlich Deutschlands ältester Gründer. Er erzählt, was ihn dazu bewogen hat und wie er beruflich aktiv bleibt.

Constanze Hintze ist als Vermögens- und Altersvorsorgeberaterin speziell für Frauen tätig. Sie erhalten Tipps, worauf Sie achten sollten, wenn Sie in der Lebensmitte Ihre Anstellung verlieren.

Markus B. Müller hat mit 59 Jahren seinen Posten wegrationalisiert. Heute ist er als Interims-Manager tätig und zufriedener als damals.

In diesem Interview mit einem HR-Manager erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Konzernwelt. Sie erfahren auch, welche Bewerbungen bei Konzernen Chancen haben.

Der Rechtsanwalt Holger Hecklau kennt alle Facetten des Arbeitsrechts. Im Interview wird deutlich, was ein Anwalt für Sie tun kann und wie man Abfindungspakete verhandelt.

Dr. Thomas Büttner hat mit fast 60 Jahren seine Anstellung verloren. Heute, mit 65, ist er Geschäftsführer eines kleinen Unternehmens – und denkt nicht daran aufzuhören.

Mit Katja Manhillen vom IBB-Institut für Berufliche Bildung AG spreche ich über die Erfahrungen im Job-Coaching von Personen 50plus.

Einführung zu dem Neustart 50plus-Podcast.

Scroll to Top