*
a-header-yani-neugebauer-NEU-rt
blockHeaderEditIcon

Ein häufiger Fehler, der Selbständige viel Zeit und Geld kostet!

Im Laufe der Jahre habe ich sehr viele Personen kennengelernt, die seit langem planten sich selbständig zu machen. Vor dem Start wollten sie noch eine Zusatzausbildung machen.

Dann hatten sie diese abgeschlossen und sie stellten fest: es fehlte ihnen jetzt noch eine kurze Ausbildung, um dann endgültig loszulegen. Und dann entdeckten sie wieder etwas Neues, das sie unbedingt brauchten um zu starten … und noch etwas .. und noch etwas.

  • Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor?

  • Hangeln Sie sich vielleicht auch von Seminar zu Seminar?

  • Machen Sie auch eine Zusatzausbildung nach der Nächsten?

Mein dringender Rat ist: Sie haben wahrscheinlich alles was Sie brauchen! Starten Sie jetzt!

Sie werden immer etwas finden, das Ihnen noch fehlt. Denn der Markt der Zusatzausbildungen ist unendlich groß und gut organisiert. Viele Institutionen und Schulen wollen ihren Eleven weitere Programme verkaufen. Man hat manchmal das Gefühl: es ist ihr einziges Ziel.

Klar, der Schritt in die Selbständigkeit ist schwierig und viele sind unsicher, ob ihre Geschäftsidee dem Markt standhält! Aus lauter Unsicherheit machen sie eine Ausbildung nach der anderen. Das kostet die wertvollsten Ressourcen: Zeit und Geld!

Ich arbeite mit vielen dieser Personen zusammen und finde passgenaue Marktnischen für sie. Immer wieder stelle ich fest: Sie haben schon alles was Sie brauchen, um zu starten!

Hier mein Rat an Sie: Trauen Sie sich zu starten, mit dem was Sie haben und können. Sie haben alles was Sie benötigen!

Auch Sie werden mit Ihren Kunden wachsen.!

Selbständigkeit wie eine Bahnreise: Sie starten in einer abgelegenen Provinz und haben als Ziel eine schöne Stadt. Irgendwo müssen Sie einsteigen und losfahren.

  • Auf der Reise lernen Sie Menschen kennen. Am Anfang ist es die ungebildete Landbevölkerung … und je näher Sie dem Ziel kommt, je länger Sie auf Reisen sind, desto gebildeter und anspruchsvoller werden die Reisenden. Die Reisenden sind Ihre Kunden und auch Sie werden sich mit ihnen entwickeln.

  • Auf der Reise lernen Sie auch neue Gegenden kennen, die Ihren Horizont erweitern. Sie machen vielleicht Fotos, die Sie anderen zeigen. Das sind Ihre Methoden und Erfahrungen. D.h. Zusatzausbildungen, deren wahren Sinn Sie auf der Reise erkennen.

Auch ich habe klein angefangen – obwohl ich 1,80 groß bin - Meine ersten Kunden waren Expat Damen, die wie ich im Ausland lebten. Sie hatten von Marketing keine Ahnung und ich habe ihnen hauptsächlich geholfen Geschäftsideen zu finden.

Heute habe ich weiterhin diese Damen als Kunden. Ich habe jedoch auch wesentlich anspruchsvollere Kunden, wie kleine Bestandsunternehmen und auch Top Experten in ihrem Gebiet.

Ich bin mit meinen Kunden gewachsen, und Sie werden das auch.

Verlieren Sie kein Geld und Zeit mehr. Lösen Sie Ihr Ticket und starten Sie jetzt Ihre Reise in die Selbständigkeit.

Haben Sie Vertrauen in Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen. Daraus können wir Ihren Trüffel zum Erfolg finden und entwickeln. Ich freue mich darauf!

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.