*
a-header-yani-neugebauer-NEU-rt
blockHeaderEditIcon

Von vielen amerikanischen Marketing-Gurus werden Webinare (d.h. Web-basierte Seminare) als das Marketing-Instrument des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Und ich kann dieser Aussage nur bestätigen. 

Ein Webinar hat viele Vorteile, hier die 4 wichtigsten: 

1. Es ist ein sehr kostengünstiges Marketing-Instrument. Ein Jahres-Abo für den von mir bevorzugten Webinar-Anbieter (Spreed) kriegen Sie für 199 EUR pro Jahr. Das heißt, Sie können ein Jahr rund um die Uhr einen Webinar – Raum für bis zu 20 Personen nutzen. Wenn Sie diese Kosten mit einer Raummiete vergleichen, sind sie marginal.

2. Es ist ein sehr umweltschonendes Marketing-Instrument: Bleiben wir bei dem Vergleich zu einem normalen Vortrag oder Seminar: Die Teilnehmer am Webinar können von zu Hause aus dem Webinar folgen. D.h. Spritverbrauch und Reisekosten gleich null. Von Spreed erhalte ich regelmäßig Öko-Bilanzen und stelle fest: Durch ein Webinar werden tausende von Kilometern gespart. Das entspricht meiner grünen Seele.  

3. Es ist ein sehr effektives Marketing-Instrument: 
- Da die Teilnehmer keinerlei Kosten und Mühen haben (außer dem Klick auf den Zugangslink) nehmen sie gerne teil. Das heißt, sie können unverbindlich rein hören. 
- Sie haben die Möglichkeit, sich live zu präsentieren. Sie können Ihre potenziellen Kunden Ihr Programm vorstellen und sie durchführen. Die Teilnehmer erleben Sie total anders als auf Ihrer Webseite.

4. Sie können Kunden gewinnen und den Verkaufsprozess automatisieren. Wenn Sie Webinare richtig einsetzen, können Sie den Kundengewinnungsprozess extrem verkürzen und automatisieren. … das jedoch ist die Königsdisziplin und erst mit viel Erfahrung möglich. 

Klingt das spannend? Haben Sie jetzt Lust, Webinare als Marketing-Instrument zu nutzen! Toll. Ich freue mich. Allerdings ist es nicht so einfach wie Sie denken! 

Ich selber gewinne 90% meiner Kunden durch Webinare und ich bin total begeistert davon. Und ich bin nicht die einzige. Die Anzahl der Webinare ist stark steigend. Vielleicht erhalten auch Sie jeden Tag X Einladungen dazu. Hand auf's Herz: An wie vielen nehmen Sie teil? 

Von vielen höre ich, dass das Marketing mit Webinaren immer schwieriger wird. 
Lesen Sie deshalb den Blog-Beitrag: Die 4 größten Herausforderungen beim Marketing mit Webinaren“ 

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.