*
a-header-yani-neugebauer-NEU-rt
blockHeaderEditIcon

Gestern habe ich einen Freund getroffen, der – wie viele andere – mit Ende Fünfzig seinen Job verloren hat.

Wir unterhielten uns lange über die größte Hürde ehemaliger Manager und Führungskräfte, die sich in derselben Situation befinden wie er. Und er bestätigte, was ich schon lange ahnte:

„Ich habe nie etwas verkauft … und die anderen auch nie!“

Und genau das sehe auch ich als größte Hürde. Egal, ob sie auf dem Arbeitsmarkt nach einer neuen Anstellung suchen, oder als Selbständiger nach einem Auftraggeber! Sie müssen SICH VERKAUFEN!

Jeder von Ihnen hat schon mal etwas gekauft. Und das A+O ist ein ansprechendes Angebot!

Jetzt denken Sie vielleicht: „Das habe ich doch! Ich besitze wertvolles Fachwissen. Das steht doch alles in meinem Lebenslauf!“

Hier ein Beispiel: Angenommen, Sie haben eine kaputte Waschmaschine!

Welchen Handwerker wählen Sie?

  • A – Erklärt Ihnen genau welches Werkzeug er benutzt und wie er sie genau repariert!
  • B – Sagt Ihnen, dass die Maschine danach höchstwahrscheinlich wieder läuft!
  • C – Garantiert Ihnen, dass sie wieder 100%-ig läuft. Als Beweis bekommen Sie die saubere, gebügelte Wäsche … und eine Garantie von einem Jahr!

Wenn Sie mich jetzt nach der Nummer des Handwerkers "C" fragen, muss ich zugeben: den kenne ich leider auch nicht.... obwohl er mein Kunde sein könnte! Denn er hat das attraktivste Angebot.

Scherz beiseite. Das wichtigst ist, dass Sie ein Angebot haben. Das heißt, Ihrem zukünftigen Geldgeber Ihre Leistung so schmackhaft machen, dass er SIE haben möchte. Nachdem die meisten Angestellten noch nie etwas verkauft haben, fällt ihnen das verkaufen der eigenen Leistung besonders schwer. … obwohl sie ihr Fachgebiet beherrschen.

Und genau da begleite ich meine Kunden mit dem Angebotsplaner und einem individuellen Verkaufsleitfaden. Egal was meine Kunden verkaufen wollen: Wir entwickeln ein super Angebot, mit dem Angebotsplaner. Sie kommen auf ganz neue Ideen, wie sie ihre Arbeit zu einem angemessenen Preis verkaufen. Danach führen sie das Gespräch genau nach ihrem Verkaufsleitfaden und gewinnen den Auftrag oder Job.

Ich habe auch schon von Angestellten gehört: "Dank dem Nischenmarkt Programm ist mein Bewerbungsgespräch sehr erfolgreich gelaufen. Ich habe sogar ein höheres Gehalt verhandelt, als ich je erwartet hätte."

Wenn Sie mehr erfahren wollen, melden Sie sich!

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.