*
a-header-yani-neugebauer-NEU-rt
blockHeaderEditIcon

G – Gewohnheiten ändern

Wollen Sie endlich erfolgreich werden, mit dem was Sie tun?

Wollen Sie mehr erreichen als bisher?

Wenn Sie jetzt genickt haben, dann freue ich mich. Denn beim Nischenmarketing geht es um den Erfolg als Selbstständiger. Erfolg bedeutet: ein sicheres Einkommen, ein Lebensstandard mit dem Sie zufrieden sind und Freude an der Arbeit.

Eine Erfahrung habe ich in den letzten Jahren gemacht, die ich mit Ihnen teilen möchte: Unser derzeitiger Erfolg (möglicherweise auch Misserfolg) beruht auf unseren Entscheidungen und Handlungen in der Vergangenheit.

Ich stelle immer wieder fest: Sobald wir unsere täglichen Gewohnheiten ändern, verändert sich automatisch das Ergebnis. Wenn Sie also in Ihrer Selbstständigkeit erfolgreicher werden möchten, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass Sie Ihre Arbeits-Gewohnheiten ändern müssen:

Hier meine Rahmenbedingungen, die mir geholfen haben diese zu verändern.

  • Feste Arbeitszeiten einhalten

  • Strukturierter Arbeitsalltag

  • unangenehme Dinge zuerst erledigen

  • Wochenziele setzen und auch realisieren

Mein Rat an Sie: Setzen Sie sich Ziele, geben Sie Ihrem Arbeitsalltag eine Struktur. Daraus entwickeln sich automatisch neue Gewohnheiten…. so werden auch Sie Ihre beruflichen Ziele erreichen.

Kunden meines Mentoring-Programms arbeiten mit wöchentlichen Aktionsplänen. Dadurch erreichen sie ihre Ziele und kommen weiter. Wenn auch Sie mit Aktionsplänen Ihre Ziele erreichen wollen, lassen Sie uns sprechen!

H – Heute

„Was Du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen!“ Diesen Spruch haben Sie sicherlich auch schon als Kind gehört! Ich fand ihn als Kind ziemlich doof und habe mich nicht daran gehalten. „Ich habe doch viiiiieeeellll Zeit!“ - war mein damaliger Gedanke.

Fakt ist: Als Selbstständiger sind Sie niemand anderem gegenüber verantwortlich und niemand wir Sie dazu zwingen, Dinge heute zu erledigen. Und gerade darin liegt eine große Gefahr der Selbstständigkeit, die ich immer wieder sehe. Verschieben der Dinge auf den nächsten Tag, nächste Woche… nächstes Jahr. Die Zeit läuft Ihnen weg. Ehe Sie sich versehen ist ein Quartal, Halbjahr oder ganzes Jahr vergangen… und wieder ist nichts passiert.

Heute und Jetzt ist der wichtigste Moment in Ihrem Geschäft. Nur wenn Sie heute etwas tun, wird sich das auf Ihr Geschäft auswirken. Je mehr Sie heute tun, desto positiver das Resultat.

Betrachten Sie mal Ihr Geschäft als ein großes Mosaik. Ich weiß nicht, wie weit Sie mit diesem Mosaik sind? Noch ganz am Anfang bei der Ideensammlung? Haben Sie schon Ihren Nischenmarkt gefunden? Arbeiten Sie schon mit Kunden zusammen? Egal!

Sie sollten jeden Tag – besonders heute – ein Steinchen in dieses Mosaik legen, um Ihr Geschäft weiter aufzubauen und um in Ihrem Nischenmarkt bekannt zu werden. Heute können Sie z.B.

  • Mit einer bestimmten Anzahl (3? 5? 10?) potenzielle Kunden telefonieren

  • Einen Kooperationspartner anrufen, mit dem Sie schon lange sprechen wollten

  • Einen Newsletter herausschicken oder einen Blog-Beitrag schreiben

  • Ein Angebot herausschicken, das Ihre Wunschkunden begeistert

Fällt Ihnen beim Lesen dieser Ideen etwas auf? Es sind Aufgaben, die nicht in Ihrer Schreibtischschublade landen. Es geht um Kontakte, sichtbar werden, bekannt werden.

Setzen Sie sich also als Ziel jeden Tag Kontakte mit potenziellen Kunden und Kooperationspartnern zu haben … und starten Sie gleich HEUTE!

I – Initiative

Duden gibt als Definition von Initiative: Die Fähigkeit, aus eigenem Antrieb zu handeln!

Und genau das ist eine der wichtigsten Fähigkeiten als Selbstständiger.

Waren Sie mal angestellt? Ging es Ihnen so wir mir: Ich erinnere mich genau, als ich in der internationalen Projektfinanzierung arbeitete, kamen über Nacht die Anfragen aus Amerika und Asien … jeden Morgen fanden wir neue Arbeit und Projekte auf unserem Schreibtisch. Es gab immer was zu tun.

Als Selbstständiger ist das – vor allem in der Gründungsphase – total anders. Wenn Sie nicht die Initiative ergreifen, haben Sie nichts zu tun.

Und wenn Sie nichts tun, wird nichts passieren.

Eine goldene Regel der Selbstständigkeit ist es, Initiative zu ergreifen, d.h. aktiv zu werden.

Das wichtigste einer Initiative ist, dass sie zielgerichtet ist. Sonst drehen Sie sich im Kreise und der Spruch: „Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig zu arbeiten“ wird auch für Sie wahr.

Unterscheiden Sie also zwischen Initiativen, die Ihnen etwas bringen und Dingen, die Ihnen zwar das beruhigende Gefühl geben, aktiv gewesen zu sein, die Sie aber effektiv nicht voran bringen.

Ergreifen Sie auch jeden Tag zielgerichtet Initiativen und auch Sie werden weiterkommen … der Erfolg wird sich einstellen.

Seit 2007 habe ich das Nischenmarkt Programm entwickelt. Darin führe ich meine Kunden von einer sinnvollen Initiative zur nächsten. Durch diese effektive Struktur kommen meine Kunden schnell auf die Erfolgsspur.

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.