*
a-header-yani-neugebauer-NEU-rt
blockHeaderEditIcon

Burnout Adé!

Ein Burnout oder physische Erschöpfung können zum Mega-GAU für Unternehmer werden und gerade Selbständige in Existenznot bringen. Denn die meisten Selbständigen können sich keine Berufsausfall-Versicherung leisten und sind nicht abgesichert.

Wenn Sie nicht abgesichert sind, sollten Sie auf alle Fälle weiterlesen. Denn, selbst Erschöpfung und Ermüdung können Ihre Selbständigkeit gefährden. Sie als Selbständiger sind der einzige Verkäufer Ihrer Dienstleistung und auch der einzige Erbringer derselben.

Um das Risiko von Burnout und Erschöpfung zu minimieren lege ich jedem Selbständigen ans Herz:

Machen Sie ein Geschäft, das Sie persönlich begeistert und mit dem Sie sich identifizieren.

 

Hier der Beweis - Bitte beantworten Sie kurz folgende Fragen für sich:


Stellen Sie sich vor, Sie müssen etwas erledigen, das Ihnen gar nicht liegt:

  • schieben Sie diese Aufgabe vor sich her?

  • Erledigen Sie sie nur halbherzig und suchen Sie vielleicht einen Grund warum es nicht geht?

  • Dauert es lange und das Ergebnis ist vielleicht nicht zufriedenstellend?

  • fühlen Sie sich während der Arbeit oder danach ausgepowert?

Und stellen Sie sich jetzt vor, Sie erledigen eine Aufgabe, die Ihnen Spaß macht:

  • Können Sie es kaum erwarten zu beginnen?

  • Lächeln Sie bei der Arbeit und die Zeit verfliegt?

  • Sind Sie konzentriert und vielleicht sogar kreativ bei Schwierigkeiten und Lösungen?

  • Sind Sie danach glücklich mit dem Ergebnis?

  • Fühlen Sie sich danach energiegeladen und könnten sofort weitermachen?

Tätigkeiten, die uns nicht liegen sind Energiefresser, und Tätigkeiten, die uns liegen sind echte Energiespender.


Und bei der Selbständigkeit ist das genauso:


Wenn Sie in einem Geschäftsbereich tätig sind, der Ihnen nicht liegt und den Sie nur gewählt haben, weil Sie denken dort Geld verdienen zu können, dann wird Ihr Geschäft im Laufe der Zeit zum Energiefresser. Denn Sie werden die nächsten Jahre und Jahrzehnte,

  • viel Zeit in Ihr Geschäft stecken und immer neue Ideen generieren

  • auch mal Aufgaben erledigen, die Ihnen nicht 100%-ig liegen,

  • Ihre volle Aufmerksamkeit Ihrem Geschäft widmen

  • Ihre Kunden persönlich begeistern und überzeugen

  • einen besseren Service liefern als andere.

  • Dranbleiben und weitermachen, selbst wenn es mal nicht so gut läuft.

Und genau das fällt schwer, wenn Sie nicht für Ihr Geschäft brennen und es nur wegen des Geldverdienens betreiben.


Wenn Sie jedoch Ihre Marktnische gefunden haben, die Sie persönlich begeistert, in der Sie mit Ihren Stärken punkten und mit Kunden arbeiten, die Ihnen am Herzen liegen wird Ihr Geschäft zum Energiespender.


Wie das funktioniert erfahren Sie in dem gratis-Webinar: Wie Sie mit Ihren Erfahrungen und Talenten ein erfolgreiches Geschäft aufbauen. Melden Sie sich jetzt unverbindlich an.

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.