*
a-header-yani-neugebauer-NEU-rt
blockHeaderEditIcon

Achtung! Die Aufmerksamkeit sinkt!

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die neuen James Bond Filme wesentlich kompakter und schneller gedreht sind als die alten? Haben Sie da auch manchmal Probleme, mitzukommen?


Mir persönlich sind die neuen James Bond Filme viel zu schnell und ich bin gestresst, wenn ich sie sehe! Dennoch entsprechen sie dem Trend der Zeit.

Vor ein paar Tagen habe ich einen erschreckenden Vergleich in der FAZ gelesen. Die Frage war:

Wer kann sichlänger konzentrieren: Ein Mensch, oder ein Goldfisch?

Der Sieger ist der Goldfisch! Er kann sich ca. 9 Sekunden auf eine Tätigkeit konzentrieren … der Mensch kann es nur noch 8 Sekunden im Schnitt. … vor ein paar Jahren waren es noch 12 Sekunden.


Und auch diese kurze Aufmerksamkeitsspanne droht noch zu sinken.

Ich persönlich finde das erschreckend und rate allen, die weiterkommen möchten, Konzentrationsübungen zu machen. … viele schwören ja genau deshalb auf Yoga. Die Fokussierung und Konzentrationsfähigkeit steigt.

Was bedeutet das für Ihr Marketing?

Fakt ist: die Verweildauer auf Webseiten sinkt auch. Vor ein paar Jahren sprach man noch von 30 Sekunden. Aktuelle Zahlen liegen mir nicht vor.

Ich bin mir jedoch sicher, dass auch diese 30 Sekunden Schnee von gestern ist.

Ihr potenzieller Kunde bleibt nur wenige Sekunden auf Ihrer Webseite! Wenn sie ihn langweilt oder nicht anspricht, wird er sofort zur Nächsten klicken!

 

Mein Rat daher:

Entwickeln Sie einen Webseitentext, der Ihren Wunschkunden direkt anspricht.

Vergeuden Sie keine wertvollen Worte mit dem berühmten „Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!“ - Das sehe ich immer wieder!

Schreiben Sie einen Text, der Ihren Wunschkunden sofort interessiert und ihn dazu animiert weiterzulesen. Je einzigartiger dieser Text ist und je mehr er Ihrem Wunschkunden aus dem Herzen spricht, desto wahrscheinlicher wird es, dass er Sie auch kontaktiert .. oder noch mal zurück auf Ihre Webseite kommt.

 

Ich schreibe extra „Wunschkunden!“ Denn wenn Sie versuchen, eine große Masse anzusprechen, wird sich niemand konkret angesprochen fühlen. Sie als Selbständiger brauchen nur eine Handvoll Kunden. Definieren Sie also zuerst Ihre Wunschkunden .Ergründen Sie die echten Bedürfnisse und heimlichen Wünsche ihrer Wunschkunden genau, bevor Sie Ihren Webseitentext schreiben.


Ich haben den Angebotsplaner entwickelt. Damit kann jeder ganz neue Seiten seiner Wunschkunden entdecken. Mit Hilfe eines Textleitfadens kann man dann attraktive Texte aus den Masterplänen entwickeln. Es ist wie ein Baukastensystem, in dem die Texte zusammengesetzt werden.

Das Schöne ist: Auch wenn Sie keine gute Schreibe haben, gelingen diese Texte! Sie brauchen keinen Texter dafür.


Wenn auch Sie eine Webseite entwickeln wollen, die Ihre Kunden anzieht und für Sie gewinnt, lassen Sie es mich wissen. Es ist leichter als Sie denken!

Facebook Twitter Google+ LinkedIn Delicious Digg Reddit Xing
Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.